Der 31te August rückt immer näher

Bald ist es wieder so weit! Ich hoffe, Ihr seid alle gut in Schuss um die heurige, bereits sechste Ausgabe der Styroica zu bestreiten.

Da wir immer mehr mit der Radlerei zusammenarbeiten und uns entschlossen haben, die Streckenplanung in die profunden Hände von David und Chris zu legen, gibt es heuer ein paar kleine Änderungen für euch. Keine Sorge: Der Charakter der Strecken wird nicht verloren gehen, ein paar Schlüsselstellen werden entschärft, hie und da kommt eine neue Passage dazu.

Auch bei der Hauptlabestation dem Jaglhof tut sich etwas Neues! Der Jaglhof wurde im Vorjahr von der Domaines Kilger übernommen. Somit wurde der Jaglhof in eine südsteirische Genusswelt eingegliedert, die auch den Genussraum, eine High-End Buschenschank unweit unserer alten Location beeinhaltet. Wir wurden gefragt, ob wir die Styroica nicht heuer einmal an diesem schönen Ort inmitten der Weinberge Fötschachs gastieren lassen wollen. Was wir natürlich gerne tun.

Eine weitere Errungenschaft sind unsere neuen Wegleitsysteme. Aus Umweltschutzgründen verzichten wir heuer auf das folieren von einzelnen gedruckten Wegweiser und haben mehrfach verwendbare Tafeln anfertigen lassen. Diese werden wieder an bestehenden Laternen oder Verkehrstafeln montiert, den Großteil der Beschilderung werden wir heuer aber mit Kreidespray auf der Fahrbahn machen. Diese Vorgehensweise hat sich auch bei anderen Fahrradveranstaltungen bewährt, und ist nebenbei auch für uns einfacher durchzuführen.

Ein weiteres Novum ist die Kennzeichnung der FahrerInnen. Dieses Jahr werden wir die Startnummern nur am Rad anbringen lassen, das sollte für die StarterInnen einfacher zu sein, und im unwahrscheinlichen Fall von Schlechtwetter entfällt das lästige Wechseln der Schleifen auf die äußerste Schicht. Leider entfällt dadurch auch das nette Teambuilding beim gegenseitigen Anbringen der Sicherheitsnadeln vor dem Start.

Die Radlerei und wir vom Speichenwerk freuen uns auf Euch. Etwas mehr als die Hälfte des Starterfeldes ist bereits ausgebucht, wir sind wieder zuversichtlich ein dreistelliges Starterfeld in Vogau loszuschicken.

Bis dahin, trainiert schön!

SONY DSC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.