Es geht wieder los

Die Vorbereitungen laufen bereits wieder auf Hochtouren. Mit der Radlerei rund um David Bernkopf haben wir einen kompetenten Partner gefunden, David und Chris werden sich also heuer noch stärker bei der Styroica einbringen.
Wir haben beschlossen, heuer zusätzlich eine Randonneur Strecke mit 100 Meilen (also 160km) anzubieten. Der Wunsch danach wurde immer wieder geäußert, ich bin gespannt, ob sich ein paar Hartgesottene darübertrauen.

Insgesamt nehmen wir 150 StarterInnen an, wenn es so weitergeht, dann werden wir vor Nennschluss bereits ausverkauft sein.

Im Rahmenprogramm werden wir auch ein kleines Zeitfahrradevent veranstalten, angedacht ist ein Gleichmäßigkeitsbewerb über 20km, ausgetragen in mehren Runden um unseren Start/Ziel Bereich in Vogau.

Im Zuge der Anmeldung könnt Ihr heuer auch ein Andenken an die Styroica ordern. Wir lassen erstmals T-Shirts drucken. Verantwortlich für das Design der Shirts und Flyer ist “Shenfu”, begnadeter Illustrator aus Graz.

Die Zielsetzung ist, die 5te Styroica zur besten Styroica zu machen. Ich habe ein gutes Gefühl, dass uns das auch gelingen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.